Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss & Datenschutz | wichtiger Hinweis Google Analytics der Google Inc.

Brandschutz in Kroatien - Flächenbrand

Feuer in Kroatien - Unachtsamkeit und Katastrophen

Feuer in Kroatien - Unachtsamkeit und Katastrophen

Auf dem Festland von Kroatien haben mangelnde Sorgfalt und/oder Unachtsamkeit schon zu kleinen und großen Katastrophen geführt.

Offenes Feuer sollte in Kroatien in jedem Fall ein Tabu sein.

Die vom Fahrzeug unachtsam ausgeworfene noch glimmende Zigarettenkippe kann in Kroatien zu einem unkontrollierbarem Großbrand führen.

Flora und Fauna in Kroatien werden bei einem Großfeuer für einen unüberschaubaren längeren Zeitraum geschädigt, im Extremfall gefährden Sie darüber hinaus Menschenleben in Ihrem Kroatienurlaub.

Feuer in Kroatien - Unachtsamkeit und Katastrophen

Überprüfen Sie bitte, ob Sie alles unternommen haben, damit kein Brand in Ihrem Kroatienurlaub entsteht!

Werfen Sie keine brennbaren oder brennenden Gegenstände aus dem Fahrzeug oder in die Landschaft von Kroatien. Bereits eine Glasscherbe kann im Hochsommer in Kroatien zu einem unkontrollierbaren Flächenbrand führen!

Wenn Sie ein unkontrolliertes Feuer bei Ihrem Kroatienurlaub entdecken, benachrichtigen Sie bitte andere Personen in der Nähe.

Melden Sie das Feuer über die Telefonnummer 93 und versuchen Sie bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand zu löschen, ohne sich selbst oder andere dabei zu gefährden!

Folgen Sie in Kroatien dem Verbot und verzichten Sie auf offenes Feuer bei Ihrem Kroatienurlaub.

In gefährdeten Gebieten in Kroatien sind zusätzlich Hinweisschilder angebracht.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr geparktes Fahrzeug bei Ihrem Kroatienurlaub die Feuerwehrzufahrt nicht versperrt.

Von der Unachtsamkeit zur Katastrophe

Unachtsamkeit - Flächenbrand Kroatien

Das Lagerfeuer machen ist in Kroatien auf vielen Campingplätzen und in ungeeigneter Umgebung wegen Brandgefahr leider inzwischen verboten.

Eine weggeworfene Zigarette kann der Auslöser zum Flächenbrand sein:

Lang anhaltende hohe Temperaturen und Trockenheit in Kroatien machen den kroatischen Feuerwehrleuten und Einheimischen in Kroatien große Sorgen.

Fast überall in Kroatien gelten im Sommer hohe Waldbrandwarnstufen.

In Kroatien nahmen die Brände schon verheerende Ausmaße an und führten zwangsläufig zu Evakuierungen von Menschen und Tieren.

Von der Unachtsamkeit zur Katastrophe

Helfen Sie Brandgefahr in Kroatien zu vermeiden

Menschliche Fehler lösen in Kroatien ca. 60 Prozent aller Flächenbrände aus.

Umweltschutz ist nicht allein Gemeinschaftsinteresse, Umweltschutz liegt im Interesse jedes Einzelnen, im Interesse der Einheimischen in Kroatien und im Interesse der Urlauber und Besucher von Kroatien.

Wer dennoch gegen den Umweltschutz, betreffende Regeln, Gesetzesvorgaben und Hinweise verstößt, muss in Kroatien zum Teil mit empfindlichen Strafen rechnen.

Brände können in Kroatien im Notfall bei der Feuerwehr unter der Rufnummer 93 gemeldet werden.

Wir möchten nicht, dass Ihr Kroatienurlaub in Rauch und Nebel endet.

Helfen Sie BITTE mit, Flächenbrände in Kroatien und an der kroatischen Adria zu vermeiden

Unsere Ferienwohnungen in Pirovac

Apartment 1 Apartment 2 Preise Belegungsplan

Klima Kroatien und kroatische Adria

Unser Flyer: Croatia Apartments Pirovac - Kroatien Dalmatien Pirovac
Ferienwohnungen in unberührter Natur - hier der Download im pdf-Format:
http://villa-malu.com/Tools/ApartmaniMare2006.pdf

  (c) www.villa-malu.com - Villa MaLu ® Pirovac - Obitelj Vesper